Wer klaut hier bei wem: 20min vs. Wikipedia

·

20min-klau-3 Das (leider eingestellte) Pendlerblog hat das Thema vor langer Zeit schon mal aufgegriffen: Klaut 20min bei Wikipedia? Ich weiss es nicht. Heute hat mir aber eine Google Suche nach einem Chinesischen Düsenjet wieder mal gezeigt, dass entweder die Agenturen oder dann eben die Redaktoren ziemlich schamlos Inhalte aus der Wikipedia bernehmen – ohne Quellenangabe, notabene. In einer Diaschau zeigt 20 Minuten einen vollständig in China entwickelten Dsenjet. Sucht man bei Google nach dem Namen des Jets, so kommt als erster Satz des Wikipedia Artikels der genau gleiche Text zurück, wie er in der Diaschau verwendet wird. Die restlichen Bildunterschriften sind (wahllos) zusammenkopierte Schnipsel aus ebendiesem Artikel auf der Wikipedia. Da eine Diashow nicht einfach eine automatische Publikation einer Agenturmeldung ist, ging der Text zumindest einmal durch die Finger eines Bildredaktors. Wenn man weiter davon ausgeht, dass das Zuschneiden, ‘raufladen und fertigstellen einer solchen Diashow 10 Minuten dauert, so dürfte man von einer Redaktion eigentlich erwarten, dass die eine Minute für eine kurze Recherche des Texts zum journalistischen Selbstverständnis gehört.


Zur Dokumentation, hier ein paar Screenshots von den fraglichen Seiten – und das Suchresultat, wenn man bei Google nach dem ersten Satz sucht. Spannend, spannend. 20min-klau-3 20min-klau-1 20min-klau-2 20min-klau-1-wikipedia (Quellen: Wikipedia, 20min, Google und Pendlerblog.)

Comments.

No comments. Be the first to add one!
Add a comment.
We'll never share your email with anyone else. We use the Gravatar system to pull in pictures based on an anonymous hash.
Once you submit your comment, it will be moderated and then show up here shortly after.