Den Fahrplanwechsel hast Du, liebe BLS, gründlich versifft

Liebe BLS

Eigentlich war ich mit der BLS versöhnt. Dachte ich jedenfalls. Aber der Fahrplanwechsel 2008/2009 und die logistische Meisterleistung auf der Strecke Bern – Gümmenen – Kerzers – Neuchâtel hat mich eines Besseren belehrt.

Mein Wort des Jahres wird “versifft” sein: Das hast Du nmlich den Fahrplanwechsel. Wieso, das erkläre ich gerne:

sardinen

Was Du heute auf während der Stosszeiten auf der Strecke Kerzers – Gümmenen – Bern und zurück geleistet hast, übertrifft alles, was ich mir in meinem Pendlerleben von Dir gewohnt war. Eine ehemals 5 Waggons lange Komposition durch eine einzige Sardinenbüchse zu ersetzen – was ist da in Dich gefahren?

Die Sardinenbchse 7:35 am Morgen in Gümmenen konnte man noch unter “sie hat’s wohl nicht besser gewusst” abhaken. Aber die Sardinenbüchse am Abend um 17:35 war der Hammer. Es hatte schlicht keinen Platz mehr. Dutzende Fahrgäste auf dem Perron ohne einen Hauch einer Chance auf einen Sardinen-Platz im Zug. Eine halbe Stunde Feierabend mit der Familie verloren.

Kein Wunder, musste das Personal die Beschimpfungen von erbosten Passagieren über sich ergehen lassen. Komisch, dass dann das Personal selbst sogar Mühe zu haben schien “der Zentrale” den Sachverhalt glaubwürdig ‘rüberzubringen.

Ich machte schon einen schlechten Witz ber Sardinenbchse N 3, welche dann wohl um 18:08 zu erwarten wäre. Um alles zu toppen, wurde dieser Witz von der Realität eingeholt.

Schade. Den Fahrplanwechsel hast Du, liebe BLS, mit dem heutigen Tag mehr als gründlich versifft. “[M]oderneres Rollmaterial auf Schiene und Strasse.” (Selbstdarstellung auf http://www.bls.ch) gilt wohl nur für alle anderen Strecken.

Es wäre schön, wenn dann wenigstens die Entschuldigung nicht versifft wird.

Comments.

No comments. Be the first to add one!
Add a comment.
We'll never share your email with anyone else. We use the Gravatar system to pull in pictures based on an anonymous hash.
Once you submit your comment, it will be moderated and then show up here shortly after.